isup Ingenieurbüro für Systemberatung und Planung GmbH Home Aktuell Kundenportal Geschäftsfelder Kontakt
           
  Login Anforderungsprofil NVV Kurzinfo:  
         
           
 

Die Verkehrserhebung findet im gesamten Schienennetz des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) und in den angrenzenden Regionen auf folgenden Kursbuchstrecken (KBS) statt:

  • KBS 430/435: Warburg - Kassel
  • KBS 439: Brilon - Korbach
  • KBS 605: Eisenach - Bebra
  • KBS 610: Fulda - Kassel Hbf
  • KBS 611: Göttingen - Kassel Hbf
  • KBS 612: Korbach Süd - Kassel Hbf
  • KBS 613: Göttingen - Fulda
  • KBS 620: Neustadt - Kassel Hbf
  • KBS 621: Bad Wildungen - Kassel
  • KBS 622: Frankenberg - Marburg

Dafür suchen wir engagierte, kommunikative und flexible Erhebungskräfte (m/w).

Die Einsätze starten ab folgenden Bahnhöfen:

  • Kassel
  • Neustadt/Treysa
  • Bebra
  • Göttingen
    Fulda
    Bad Hersfeld
    Korbach
    Bad Wildungen
    Brilon
    Eschwege
    Eisenach
    Marburg (Lahn)
    Melsungen
    Warburg
    Wolfhagen

Für die Durchführung der Erhebung haben wir für Sie vollständige Einsätze vorbereitet. Sie können sich aus einem Pool dieser Einsätze Ihre möglichen Einsatzzeiten und -orte aussuchen. Die Erhebungszeiten stehen in Abhängigkeit von den Betriebszeiten der Eisenbahn laut Fahrplan. Die Einsatzdauer variiert zwischen zwei und fünf Stunden.

Die Erhebung findet vom 01.02.2019 bis 14.12.2019 statt.

Sie sollten uns im Erhebungszeitraum regelmäßig zur Verfügung stehen.

Ihre Tätigkeit umfasst:

  • die Mitfahrt in den Zügen der Unternehmen im NVV
  • die Zählung der Ein- und Aussteiger an jeder Haltestelle der Fahrt mittels PDA
  • die Befragung der Fahrgäste zu Fahrausweis und Fahrtweg mittels PDA
  • die regelmäßige Datenübergabe online

Wir erwarten von Ihnen ein freundliches, selbstbewusstes und gepflegtes Auftreten, sehr gute Deutschkenntnisse, Sicherheit im Umgang mit fremden Menschen und Kontaktfreudigkeit sowie Zuverlässigkeit und Pünkt-lichkeit. Sie verfügen über Grundkenntnisse im Umgang mit Computer/PDA und sind über E-Mail jederzeit erreichbar.

Erfahrene Mitarbeiter unseres Hauses vermitteln Ihnen alle notwendigen Informationen für diese Tätigkeit vor Ort, insbesondere im Hinblick auf die Inhalte der Befragung, zur Art der Zählung sowie zum spezifischen Umgang mit dem PDA.
Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung ist kostenlos und Voraussetzung für die Übernahme von Erhebungsaufträgen.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bitte, indem Sie  das Bewerbungs-formular ausfüllen.

Die von Ihnen der ISUP GmbH im Bewerbungsformular übermittelten  personenbezogenen Daten werden nur  in den gesetzlich vorgesehenen Schranken des Datenschutzes genutzt. Insbesondere werden Ihre Daten nur im Rahmen der Bewerbung und des eventuell daraufhin begründeten Arbeitsverhältnisses verarbeitet.

Bei Abschluss eines Arbeitsvertrages benötigen wir von Ihnen:

  • Kopie des Personalausweises/Passes
  • Steueridentifikationsnummer
  • Bankverbindung
  • Rentenversicherungsnummer
  • bei Selbstständigen: Kopie der Gewerbeanmeldung
  • bei Studenten: gültige Immatrikulations-bescheinigung (Kopie)
  • bei Nicht-EU-Bürgern: Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsgenehmigung (bei Studenten genügt die gültige Immatrikulationsbescheinigung)

 Zur Bewerbung 

 

 

 

 

 

Kontakt

ISUP Ingenieurbüro für
Systemberatung und Planung GmbH

Leipziger Straße 120  
01127 Dresden

Telefon
+49 (0) 351 85107-11

Telefax
+49 (0) 351 8489060

E-Mail isup@isup.de

Geschäftsführer:

Dr. Peter Franz
Dr. Gisela Herrnsdorf

Impressum