isup Ingenieurbüro für Systemberatung und Planung GmbH Home Aktuell Kundenportal Geschäftsfelder Kontakt
           
  Login Anforderungsprofil Mittelland/Emsland Kurzinfo:  
         
           
 

Die Verkehrserhebung Mittelland auf den Strecken

  • RE 15 (Münster - Rheine - Emden)
  • RE 60 (Helmstedt-Braunschweig-Hannover-Osnabrück-Rheine)
  • RE 70 (Helmstedt -Braunschweig-Hannover-Bielefeld)

wird in insgesamt vier Wellen zwischen Februar und November 2018 durchgeführt.

Wir benötigen dafür Erheber als geringfügig/ kurzfristig Beschäftigte bzw. auf Honorarbasis.

Die Einsätze beginnen und enden u.a. in:

  • Bielefeld
  • Braunschweig
  • Emden
  • Hannover
  • Helmstedt
  • Meppen
  • Minden (Westf.)
  • Münster (Westf.)
  • Osnabrück
  • Rheine

Sie arbeiten dabei nach vorgegebenen Einsatzplänen. Die möglichen Einsatzzeiten liegen dabei in der Betriebszeit der Verkehrsunternehmen laut Fahrplan.

Ihre Tätigkeit umfasst:

  • die Mitfahrt in den Fahrzeugen 
  • die Zählung der Ein- und Aussteiger an jeder Haltestelle der Fahrt auf vorgegebenem Zählbogen
  • die Befragung der Fahrgäste zu Fahrausweis und Fahrtweg mittels PDA
  • die regelmäßige Datenübermittlung

Wir erwarten von Ihnen ein freundliches, selbstbewusstes und gepflegtes Auftreten, sehr gute Deutschkenntnisse, Sicherheit im Umgang mit fremden Menschen und Kontaktfreudigkeit sowie Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Sie verfügen über Grundkenntnisse im Umgang mit PDA, Dateimanagern und Internet, sind  über E-Mail jederzeit erreichbar und verfügen über einen Zugang zu einem W-LAN-Netz.

Erfahrene Mitarbeiter unseres Hauses schulen Sie für diese Tätigkeit intensiv zu den Inhalten der Befragung, zur Art der Zählung sowie zum spezifischen Umgang mit dem PDA. Bei entsprechender Eignung erfolgt der Abschluss des Arbeitsvertrages sowie die Einsatzvergabe.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, bewerben Sie sich bitte, indem Sie  das beigefügte Bewerbungs-formular vollständig ausfüllen, sich ausdrucken und  über den Button "Per E-Mail senden" (am Ende des Formulars - Seite 2) an uns senden. 
           

Die von Ihnen der ISUP GmbH im Bewerbungsformular übermittelten  personenbezogenen Daten werden nur in den gesetzlich vorgesehenen Schranken des Daten-schutzes genutzt. Insbesondere werden Ihre Daten nur im Rahmen der Bewerbung und des eventuellen daraufhin begründeten Arbeitsverhältnisses verarbeitet.

Bei Abschluss eines Arbeitsvertrages benötigen wir von Ihnen:

  • Kopie des Personalausweises/Passes
  • Steueridentifikationsnummer
  • Bankverbindung
  • Rentenversicherungsnummer
  • bei Studenten: gültige Immatrikulationsbescheinigung (Kopie)
  • bei Selbstständigen: Kopie der Gewerbeanmeldung
  • bei Nicht-EU-Bürgern: Arbeitserlaubnis und Aufenthaltsgenehmigung (bei Studenten genügt die gültige Immatrikulationsbescheinigung)

 

Falls Sie technische Probleme beim Ausfüllen des Bewerbungsformulars haben, können Sie sich hier eine aktuelle Version des Adobe Reader DC herunterladen.

 

 

Kontakt

ISUP Ingenieurbüro für
Systemberatung und Planung GmbH

Leipziger Straße 120  
01127 Dresden

Telefon
+49 (0) 351 85107-11

Telefax
+49 (0) 351 8489060

E-Mail isup@isup.de

 

Impressum